Bündnis für nachhaltige Textilien

Gemeinsam für mehr Nachhaltigkeit und soziale Fairness in der Textilproduktion

Am 16.10.2014 wurde das Bündnis für nachhaltige Textilien als Multi-Stakeholder Initiative gegründet, der Beitritt von Koppermann erfolgte bereits 2015. Vertreterinnen von Wirtschaft, Zivilgesellschaft, Standardorganisationen und Gewerkschaften bündeln ihre Kraft und Expertise, um soziale, ökologische und ökonomische Verbesserungen entlang der Textillieferkette voranzutreiben.

Dabei zielt das Textilbündnis darauf ab, gemeinsame Herausforderungen effektiver zu lösen, Synergien in Bündnisinitiativen und Projekten vor Ort zu nutzen, voneinander zu lernen und so die Rahmenbedingungen in den Produktionsländern zu verbessern.

Factsheet zum Textilbündnis

Deutsch